+49 (2853) 91 30-0
Mo-Do 7.45 – 16.45 h, Fr 7.45 – 16.00 h

Dachlexikon

Suche nach Begriffen
Übergangsziegel

Übergangsziegel sind z. B. Biberschwanzziegel mit seitlich ausgeformten „Flügeln“. Sie gewährleisten eine besonders sichere Seitenüberdeckung an Dachkehlen.

Unterkonstruktion

Unterkonstruktionen tragen die Eindeckung. In der Regel bestehen sie aus Sparren, Trag- und Konterlattung. Ergänzt werden diese Holzkonstruktionen durch Unterdeckung (z. B. Unterspannbahnen) und Dachdämmung.

Unterläufer

Unterläufer oder „Kehlziegel“ sind kegelförmige oder abgeschrägte Biberschwanzziegel. Zur Eindeckung von Kehlen werden sie unter einer Deck- oder Lagerschicht verlegt und seitlich überdeckt.